ELITE XT

10-Jährige Erfahrung hat der Firma EXTE Schaffung eines Systems gelassen, der die Marktbedürfinsse des Aufsatzrolladens erfüllt.

Die Revisionsöffnung des Kastens von hinten und von unten ist Basis von den Anforderungen, die man dem System stellt. Die Möglichkeit der Bebauung der anderen Elementen verbessert die Ästhetik der genutzten Fenstern in der Verbindung mit dem Rolladen. Die sepziellen Adapter, die den konkreten Profilherstellern gewidmet werden, sichern eine dichte Verbindung des Rolladens mit der Fenstertischlerei. Notfalls abhängig von der Breite der Öffnungsbebauung ist eine spezielle Stahverstärkung vorausgesehen, die die statischen Parametern des mit dem Kasten verbundenen Fensterrahmens verbessert. Die neuste Lösung für Vermeidung der statischen Probleme ist eine Konsole, die im Inneren des Kastens montiert wird und dauerhafte Verbindung der Stahlverstärkung und des Sturzes ermöglicht.

Furnierung der sichtbaren Systemselementen lässt eine Anpassung zur allen auf dem Markt erhältlichen Fensterprofilen, wodurch man eine ideale Verbindung schaffen kann.

 

Alle auf dem Markt erhältlichen Aufsatzsysteme können nur bis diese Stelle mit ELIXE XT konkurrieren.

Die äußere Revisionsöffnung ist ein Umbruch in den Einsatzmöglichkeiten des Rolladenkastens. Es ist eine Alternative für Passivhäuser wie auch für öffentliche Einrichtungen, bei denen sehr große Dichtigkeit erfordert wird. Diese Lösung ermöglicht volles Verputzen des Kasten vom Innen des Raumes und ist ideal mit den verschiebbaren beziehungsweise kipp-verschiebbaren Konstruktionen.

System ELIXE XT ist auch eine perfekt ausgearbeitete Lösung, die den aktuellen Trends folgt, indem er in den Industrie-Bürogebäuden und immer öffter in den Privathäusern die Fassadenjalousien für Konstruktionen mit großen Breiten anwendet.

 

OPOTERM

Rolläden des Aufsatzsystems OPOTERM sind für Anwendung bei den neu gebauten Gebäuden beziehungsweise während der Gebäudemodernisierung geeignet, die mit dem Wechsel der Fenstertischlerei verbunden ist. Das äußere Teil des Kastens kann mit unterem  Fertigungsmaterial bebaut werden, dank dem es ein unsichtbares Teil der Fassade bleibt. Die Revisionsklappe von hinten und von unten mit inneren Kastendämmung isoliert vollkommen und wirkt günstig auf Kostensenkung für Heizung in der Winterzeit.

 

 

Reiche Farbpalette und Möglichkeit der Anwendung von MOSKITO-System vergrößert deutlich Komfort der genutzten Rolläden.